Samstag, 17. September 2011

Florena Körperbutter mit Sheabutter und Arganöl

Hallo ,meine lieben Mitleser. Waren mal wieder stressige Wochen aber habe jetzt mal wieder kurz Zeit.

Nachdem Zöpfe flechten ja absolut notwenidg für mich geworden ist, aus Zeitgründen, ist natürlich auch Sheabutter als mein feuchtigkeitsgebendes Mittel und "Klebemittel" überaus wichtig.
Eine Woche hatte ich keine Zöpfe geschafft und Keyshas Haare, die zwischenzeitlich sehr gewachsen sind, waren in einem riesigen ,trockenem Afro. Der sehr süss aussah aber uns viele Knoten einbrachte.

Beim Einkaufen fiel mir diese Körperbutter von Florena (Naturkosmetik) auf. Arganöl und Sheabutter gemischt hörte sich perfekt an.
Es ist eine dickflüssigere Creme oder dünnflüssige Butter, wie man's sieht ;)
Ich creme die Haare ein und flechte dann drauf los und es funktioniert. Zudem kann man noch schnell übers Gesicht streichen ,weil viele schwarze Kinder ja auch trockene Haut haben und auch dafür funktioniert sie super. Also bei meinen auf jeden Fall. Die Creme riecht wie die meisten Cremes, sehr angenehm.

Muss allerdings sagen das mir die normale Sheabutter, die ich mir selber gemixt habe, besser gefallen hat weil sie mehr klebte und die Zöpfe schöne zusammen hielten und glänzten. Aber im Großen und Ganzen ist das Geschmackssache und ich finde diese Produkt ist schon allein wegen seines Preis-Leistungsverhältnis ein Must-Have für Mütter von Afro-Mäusen. Besonders für fleißige Zöpfchenflechterinnen.

Aber wenn man es sich Leisten kann empfehle ich auch besonders Fairtrade Sheabutter ;)
Ungemixte sollte pur und unraffiniert sein und kann dann mit dem Lieblingsöl der Wahl gemixt werden. Ich habe Jojobaöl benutzt..

Ein kleiner Wermutstropfen ist zu vermelden. Ich bekomme es nicht mehr im Einzelhandel. Aber auf Amazon, Ebay und anderen I-net Seiten ist es noch zu haben.

Inhaltsstoffe :

Aqua, Glycine Soja (Oil), Glycerin, Isopropyl Palmitate, Butyrospermum Parkii (Butter), Caprylic/Capric Triglyceride, Cetearyl Alcohol, Octyldodecanol, Potassium Cetyl Phosphate, Glyceryl Stearate, Argania Spinosa (Oil), Tocopherol, Ricinus Communis (Oil), Hydrogenated Palm Glycerides, Xanthan Gum, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Propyl Gallate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben, Alpha-Isomethyl Ionone, Coumarin, Limonene, Linalool, Parfum

Preis:

Schwankt , aber so im Durchschnitt 4 Euro für 200ml.

Fazit:

Gut und Günstig. Für den kleinen Geldbeutel ein tolles Must-Have mit Guten Inhaltsstoffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen