Samstag, 24. September 2011

First time o ;)

Nachdem ich andere Jamals Haare hab flechten lassen ,habe ich es jetzt auch mal versucht wo sie eine beachtliche Länge haben.

Vor circa 1 Monat habe ich es mal kurz versucht und aufgegeben.


Aber vor kurzem versuchte ich es wieder und es klappte viel besser.

Doch da ich trotzdem noch Änfänger bin war seine Laune nach 2 Reihen zuende und wir beließen es erstmal, dennoch wollte ich meinen lieben Blog -Lesern meine Änfange zeigen ;)






Nein, ich qüäl ihn nicht er macht gerne Grimassen ;)

Ich sehe wo meine Defizite liegen und hoffe beim nächsten mal klappts besser ;)
Ich habe der Dame die seine Cornrows sonst macht zugeguckt und sonst finde ich dieses Video, auch wenn nur in Englisch, zeigt toll wie es geht.



Gibt viele Videos wenn man "Cornrows for beginners" oder "Cornrows First steps" eingibt. Egal ob Youtube oder Google.Aber dies ist eins meiner liebsten, natürlich könnte man auch mal eine netten Flechterin aus dem AfroShop fragen ob sie sich für ein Entgelt eine Stunde Zeit nimmt und es euch beibringt. Vielleicht auch als Gruppe ;)
Wenn ihr Glück habt kennt ihr welche in der Familie oder im Freundeskreis die es euch kostenlos  zeigen. Und vielleicht sogar Freunde an den ihr üben könnt damit eure Kinder beim Cornrows flechten keine Angst bekommen weil ihr am Anfang so geziept habt ;)
Gibt auch billige Friseurköpfe bei Amazon oder Ebay.

Aber Cornrows können ist ne tolle Sache, zudem sind sie extrem vielfältig egal ob für Mädels oder Jungs. Beim Googlen oder beim Durchgucken der Gallerien von BeadsBraidsandBeyond oder HappyGirlHair.
Allerding ist Cornrows flechten wie Fahrrad fahren. Erst kann man sich nicht vorstellen das je zu können. man geht mit Babyschritten ran und irgendwann lernen die Finger den Ablauf und man verlernt es nie wieder.

Daher: Kein Stress!!!
Manchmal dauerts aber es wird schon klappen und Cornrows zu können sind auf lange Sicht extrem hilfreich wenn man schwarze Kinder großzieht.

Also viel Spass :D

1 Kommentar:

  1. Danke, dass Du Deine ersten Schritte mit uns teilst! Meine ersten Cornrows sahen auch so aus. Beim 2. und 3. Mal wurde es schon viel gleichmäßiger. Mittlerweile sieht es so gut aus, dass mein Sohn gefragt wird, wer denn diese tolle Frisur gemacht hat. :-)

    AntwortenLöschen